Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übungsgruppe | Zirkel für Sensitivität/Medialität/Heilen 2019-2

9 Abende; jeweils dienstags von 19 – 21.30 Uhr an folgenden Daten: 20.8./3.9./17.9./1.10./15.10./29.10./12.11./26.11./10.12.2019

Anmeldung

Die Anmeldung  ist nur per Online-Anmeldeformular gültig.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Nach Eingang der Anmeldung werden Sie eine Anmeldebestätigung erhalten und ein Platz wird provisorisch für Sie reserviert.
Der Platz wird erst nach Eingang der Kursgebühr definitiv zugesichert.
Über die Annahme der Anmeldung entscheide ich nach freiem Ermessen. Ich behalte mir vor, Interessenten/Anmeldungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

Kosten

Das Angebot kann nur als Ganzes gebucht werden.
Das Kursgeld beträgt CHF 270.- und muss bis spätestens 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung überwiesen worden sein, ansonsten entfällt der Anspruch auf eine Teilnahme.
Nichtinanspruchnahme der vollen Dienstleistung (z.B. Abwesenheit an einzelnen Abenden) berech­tigt nicht zu Abzügen,  jedoch werden Absenzen, die bereits mit der Anmeldung mitgeteilt werden, vom Kursgeld abgezogen.
Kommt die Übungsgruppe als Ganzes nicht zustande, wird das Kursgeld zurückerstattet – weitergehende Forderungen sind ausgeschlossen.

Annullation / Abmeldung / Absenzen

Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen 50 % der Kurskosten an.
Meldet sich ein/e Teilnehmer/in nach dieser Frist ab oder erscheint nicht zum Kurs, sind die Kurs­kosten vollumfänglich zu bezahlen.
Absenzen an einzelnen Abenden werden nicht rückvergütet.

Kursausschluss

Ich behalte mir vor, Teilnehmer/-innen unbegründet aus einem Kurs auszuschliessen. In diesem Fall werden die Kurskosten anteilsmässig zurückerstattet.

Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmende ist für seine/ihre Äusserungen, Handlungen und Entscheidungen selbst verant­wortlich. Ich hafte nicht für die Ergebnisse von Behandlungen und Ratschlägen, die während den Übungsabenden gegeben resp. erhalten wurden.
Die Übungsgruppe ist keinen Ersatz für medizinische und psychotherapeutische Behandlungen.
Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. Das Benutzen der Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.
Ich hafte weder bei Schaden und Unfällen noch bei Verlust und Diebstahl von Gegenständen der Kursteilnehmenden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen ist Schweizer Recht anwendbar.
Gerichtsstand in allen Rechtsfällen ist Zürich.